Berufsaussichten

Ziel des Studienfachs Wirtschaftschemie ist die berufsbezogene Ausbildung, die Absolventinnen und Absolventen befähigt, in unterschiedlichsten Berufsfeldern tätig zu werden.

Besonders interessante Positionen bieten sich an den Schnittstellen zwischen Forschung und Marketing, Entwicklung und Produktion und in strategischen Unternehmensbereichen an. Aber auch in Controlling und Unternehmensberatung gibt es zahlreiche Betätigungsfelder für Wirtschaftschemikerinnen und Wirtschaftschemiker.

Im Grenzbereich zwischen Natur- und Wirtschaftswissenschaften sind zum Beispiel Produktemanagerinnen, Vertriebsmanager, Produktionsleiterinnen, Projektmanager, Anlagenleiterinnen oder Business-Development-Manager tätig.

Besondere Bedeutung haben Wirtschaftschemiker/-innen mit ihrer speziellen Wissenskombination auch für Start-up Firmen und KMUs, die immer mehrere Unternehmensfunktionen einer Führungskraft übertragen.

Nicht zu vergessen sind Politik und Verwaltung, die in zahlreichen Gremien betriebswirtschaftlich ausgebildete Naturwissenschaftler/-innen benötigen.

Mit Wirtschaftschemie erfolgreich im Berufsleben

WiChem Forum Zürich
Das WiChem Forum Zürich ist ein Bindeglied zwischen Studierenden und Alumni der Wirtschaftschemie und der Industrie. Das Forum möchte als Ansprechpartner für alle Interessierten, besonders für die jetzigen und künftigen Studierenden der Wirtschaftschemie an der Universität Zürich, zur Verfügung stehen.