Das Wirtschaftschemiestudium im Überblick

Bild

Das Wirtschaftschemiestudium ist unterteilt in ein Bachelor- und ein Masterstudium. Das Bachelorstudium dauert in der Regel 3 Jahre und umfasst 180 ECTS Credits*. Das an den Bachelor anschliessende Masterstudium dauert in der Rgel 1.5 Jahre und umfasst 90 ECTS Credits. Zusätzlich kann optional im Masterstudium noch ein Nebenfach (Minor) im Umfang von 30 ECTS Credits gewählt werden. Dies verlängert den Master um ein Semester.
Mit dem Erwerb des Masterdiploms stehen den Absolventinnen und Absolventen eine breite Palette an Berufsmöglichkeiten in Industrie, Gewerbe und Dienstleistungssektor offen.
Nach dem Masterstudium kann zusätzlich ein Doktoratsstudium (3-4Jahre) oder die Ausbildung zum Lehrdiplom für Maturitätsschulen, welche eine Jahr dauert und 60 Kreditpunkte umfasst, absolviert werden.Paragraph

* ECTS Credits: ECTS steht für European Credit Transfer System. 1 ECTS Credit entspricht einer Arbeitsleitstung von ca. 30 Stunden. Pro Semester sind durchschnittlich 30 ECTS Credits zu erwerben.